SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Achtung: Wegen der Coronavirus Einschränkungen bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber weiterhin via Email erreichbar.
E-Mail: info@union-lohne.de

Herzlich Willkommen im SV Union Lohne 1920 e.V.

Über 3000 Mitglieder - Eine Familie

Der SV Union Lohne hat z.Zt. ca. 3200 Mitglieder und ist damit der größte Verein der Gemeinde Wietmarschen. 

Der Verein wurde im Jahre 1920 als reiner Fußballverein unter dem Namen FC Union Lohne gegründet. Nach Fertigstellung der Turnhalle an der Jahnstraße entstanden dann 1967 die Tischtennis und Gymnastik Abteilungen. In den Siebziger Jahren kamen dann die Sportarten Tennis und Volleyball hinzu.

Spätestens jetzt passte der Name FC Union Lohne nicht mehr. Seit 1973 nennt sich der Verein SV Union Lohne 1920 e.V..

In den Neunziger Jahren enstanden Sparten für Kegeln und Radsport. Mit der Fertigstellung der neuen Mehrzweckhalle im Jahr 2009 kam die Handballabteilung hinzu. Seit 2018 gibt es wieder eine Laufabteilung.

Über 140 Mannschaften und Gruppen üben in 9 verschiedenen Sparten eine sportliche Betätigung aus.
Zwischen Jahn- und Parkstraße bilden acht Fußballplätze, drei Tennisplätze und drei Sporthallen die sportliche Heimat des SV Union Lohne. 

Die Leitung des Vereins liegt in den Händen eines aus acht Personen bestehenden Hauptvorstandes. Daneben haben alle Sparten eigene Abteilungsvorstände. Insgesamt sind über 320 Personen als Vorstand, Übungsleiter, Betreuer, Platzwarte usw. ehrenamtlich für den Verein tätig. 

Informationen über das Ehrenamt in unserem Verein findest du hier: Ehrenamt 

Werde auch Du ein Teil des Sportvereins und gestalte den SV Union Lohne aktiv mit!

Mitteilungen an die Mitglieder des SV Union Lohne

Lohne, Februar 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der anhaltenden Coronapandemie gibt der Vorstand des SV Union Lohne folgende Mitteilungen bekannt:

  • Die im Rahmen des 100jährigen Jubiläums für das Jahr 2020 geplanten und in das Jahr 2021 verschobenen Jubiläumsveranstaltungen können nicht stattfinden und werden endgültig abgesetzt. Der Vorstand des SV Union Lohne bedauert, diese Entscheidung treffen zu müssen und bedankt sich ausdrücklich beim Organisationsteam für die umfangreichen Tätigkeiten im Zuge der Vorbereitungen zu den geplanten Veranstaltungen.
  • Da der Verein auch weiterhin keine Teilnahme am Vereinsleben ermöglichen und keine Sportstätte zur Verfügung stellen kann, werden die Spartenbeiträge der Abteilungen Fußball, Handball, Volleyball, Tischtennis und Gymnastik für das 1. Quartal 2021 ausgesetzt. Auf den Einzug der Spartenbeiträge für die jeweilige Sportart wird somit für die Monate Januar, Februar und März 2021 verzichtet. Wir möchten uns damit für die Entbehrungen bei unseren treuen Mitgliedern erkenntlich zeigen.
  • Wer aufgrund der Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten geraten ist, kann sich zwecks einer Beitragsanpassung bzw. -stundung vertrauensvoll an den Geschäftsführer Hermann Nüsse wenden. Wir wünschen uns allen eine positive Entwicklung für das 2. Quartal 2021 und freuen uns schon jetzt auf die Wiederaufnahme unseres Sportbetriebs. Bleiben Sie gesund.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des SV Union Lohne


Jugendfußball | 23.06.2020

WIR SUCHEN DICH...!

Wir suchen noch für die nächste Saison Trainer*innen

26.05.2020

Corona-Krise - Information an alle Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne
Wiederaufnahme des Sportbetriebes auch in den Sporthallen

Lohne, 26. Mai 2020

Liebe Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne,

die Vertreter der Gemeinde haben uns bestätigt, dass ab sofort eine Wiederaufnahme des "eingeschränkten" Hallensports in den Sporthallen der Gemeinde unter Einhaltung spezieller Verhaltensregeln möglich ist. Der Vorstand des Vereins bittet um strikte Einhaltung dieser Verhaltensregeln.

Die Halle an der Jahnstraße kann wegen Reparaturarbeiten erst ab Dienstag, 02.06.2020, wieder genutzt werden.

Beachtet bitte auch die speziellen Hinweise und Empfehlungen der Sportverbände in den einzelnen Sportarten.

 

Empfehlen möchten wir euch auch ein Schreiben des Landrates Uwe Fietzek an die gesamte Jugend des Landkreises.

 

Bleibt stark, bleibt gesund und munter!

 

Euer Vorstand des SV Union Lohne

100 Jahre | 21.05.2020

Fahrrad Rallye für die ganze Familie vom 21. bis 31. Mai 2020

Ab auf die Fietze und tolle Preise gewinnen!

 

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des SV Union Lohne wird eine Rallye für die ganze Familie veranstaltet, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Jede/-r kann mitmachen!

Einfach das Teilnahmeblatt ausdrucken, aufs Fahrrad schwingen und 12 Stationen in Lohne finden.

An den Stationen müssen Fragen beantwortet und die Lösungen auf dem Teilnahmeblatt eingetragen werden.

Wir trotzen dem Coronavirus und freuen uns über zahlreiche Teilnahmen bis zum 31.05.2020.

Viel Spaß dabei!

 

 

Teilnahmeblatt Fahrrad Ralley

16.05.2020

Einige Gymnastikgruppen starten ab dem 18. Mai 2020 auf dem Sportplatz

Wiederaufnahme des Sportbetriebes während der Corona-Pandemie
Lohne, 16. Mai 2020

Nachdem der Sportbetrieb draußen unter Einhaltung von Verhaltens- und Zugangsregeln seit dem 11. Mai 2020 beim SV Union Lohne durch den Vorstand freigegeben wurde, starteten die ersten Fußballer, Tennisspieler und Volleyballer bereits dieser Woche.
Ab der nächsten Woche bieten nun auch einige Übungsleiterinnen der Gymnastikabteilung draußen auf den Hauptplatz am Sportgelände einige ihrer Übungsstunden an:

 

ab Montag 18.05.2020

  •     Fitnessgymnastik bei Christin: 19:30 -20:30

 

ab Mittwoch 20.05.2020

  •     Wirbelsäulengymnastik bei Andrea, Doris und Petra: 18:00 – 19:00 Uhr
  •     Rehasport bei Natascha: 19:00 – 20:00 Uhr (je nach Anmeldung)
  •     Wirbelsäulengymnastik bei Martina: 17:15 – 18:15 Uhr
  •     Fitnessgymnastik bei Martina: 18:30 – 19:30 Uhr
  •     Wirbelsäulengymnastik bei Martina: 19:30 – 20:30 Uhr

 

ab Montag 25.05.2020

  •     Yoga bei Martina: 18:15 – 19:15 Uhr

 

Die Teilnehmer müssen sich bei Interesse bei den Übungsleiterinnen anmelden.

Die im Dokument „Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie“ aufgelisteten Regeln sind einzuhalten.
Die Teilnehmer sollen bitte den Parkplatz zwischen Schule und Turnhalle Jahnstraße nutzen und sich direkt zum Hauptplatz (Platz 1) des Sportgeländes begeben.
Der 5 m Raum auf dem Sportplatz darf nicht genutzt werden.
Toiletten stehen in den Kabinen 5 und 6 der Mehrzweckhalle zur Verfügung.

 

Weitere Gruppen starten, sobald Sport in der Halle wieder erlaubt ist. Die Planungen dazu laufen bereits.
Informationen zum momentanen Sportbetrieb gibt es auf der Homepage des Vereins (www.union-lohne.de).

Jugendfußball | 11.05.2020

NFV und DFB bieten Online-Fortbildungen und Seminare an

Näheres unter Termine/Trainerfortbildung...

zur Trainerfortbildung

09.05.2020

Corona-Krise - Information an alle Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne
Wiederaufnahme des Sportbetriebes am 11. Mai 2020

Liebe Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne,

nachdem die Sportvereine des Landes Niedersachsen das positive Signal des Innenministeriums zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes im kontaktlosen Outdoorsport erhalten haben, ist auch beim SV Union Lohne ab Montag, 11. Mai 2020, ein eingeschränkter Sportbetrieb unter Einhaltung bestimmter Regeln wieder gestattet.

Dem Vereinsvorstand ist es dabei äußerst wichtig, dass diese Öffnung des Sportbetriebes von allen Beteiligten mit Verstand und Augenmaß erfolgt, um die Gefahr von Neuinfektionen, die sicherlich ein Sportverbot über einen längeren Zeitraum auslösen würden, zu minimieren.

 

Daher wurden mehrere Dokumente zusammengestellt, die es unbedingt und uneingeschränkt zu beachten gilt:

 

1. Verhaltens- und Hygieneregeln

Die im Dokument „Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie“ aufgelisteten Regeln sind einzuhalten.

 

2. Unterweisung und Anwesenheitsliste

Jeder Trainer verpflichtet sich, alle Trainingsteilnehmer mindestens einmal vor der ersten Wiederaufnahme des Sportbetriebes bezüglich der aufgestellten Verhaltensregeln zu unterweisen. Zudem muss er bei jedem Training Ort, Uhrzeit und Teilnehmer notieren, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Beides wird im Dokument "UL- Bestätigung Verhaltensregeln und Anwesenheitsliste-Corona" (PDF oder xlsx) festgehalten. Der hauptverantwortliche Trainer muss diese Information aufbewahren und auf Verlangen vorzeigen können.

 

3. Zugang zum Sportgelände

Zur Vermeidung von Neuinfektionen wurden die Zugänge zum Sportgelände verändert und eine neue Zugangsregelung erstellt. So bleibt z. B. der Hauptzugang zum Sportgelände bis auf weiteres gesperrt. Einzelheiten sind dem Dokument „UL-Corona-Verhaltensregeln-Zugänge- Sportanlage" zu entnehmen.

 

Der Vorstand behält sich vor, selbst oder durch Dritte die Einhaltung der Verhaltensregeln und die oben genannte Dokumentation zu überprüfen. Sollte es Fragen oder Probleme bezüglich des Sportbetriebes während Corona-Pandemie geben, wendet euch bitte an eines der Vorstandsmitglieder (Coronabeauftragte).

 

Wir wünschen euch nach der langen Zeit der Abstinenz viel Freude bei euren sportlichen Aktivitäten.

 

Der Vorstand des SV Union Lohne

03.05.2020

Corona-Krise - Information an alle Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne

Öffnung des Sportbetriebes während der Corona-Krise, Lohne, 3. Mai 2020

Liebe Abteilungsleiter*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des SV Union Lohne,


sicherlich habt Ihr bereits aus den Medien erfahren, dass die verantwortlichen Politiker des Landes Niedersachsen nach einer langen Zeit der sportlichen Abstinenz eine langsame Öffnung des Sportbetriebes (z. B. kontaktloser Outdoorsport) unter bestimmten Auflagen in den Vereinen planen.
Einige Vereinsmitglieder sind deshalb bereits an den Vorstand des Vereins herangetreten und haben sich erkundigt, zu welchem Zeitpunkt und in welchem Umfang sportliche Aktivitäten am Sportgelände wieder durchführbar sind.
Der Vorstand des SV Union Lohne kann eine teilweise Wiederherstellung des Sportbetriebes nur zulassen, wenn eine neue niedersächsische Verordnung zum Schutz von Neuinfektionen mit dem Coronavirus dazu offiziell in Kraft tritt und eine Allgemeinverfügung des Landkreises Grafschaft Bentheim dem Verein zugeht. Der Eingang dieser Dokumente ist nicht vor dem 6. Mai 2020 (Mittwoch) zu erwarten.
Im Anschluss daran werden am Sportgelände in Absprache mit der Gemeinde als Eigentümer aller Sportstätten die aus den neuen Bestimmungen zur Vermeidung von Neuinfektionen hervor-gehenden organisatorischen Vorgaben (Hygieneplan, Markierungen zur Abstandswahrung, Schaffung von Zuwegungen usw.) unter Mithilfe der jeweiligen Abteilungen hergestellt werden müssen. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen, so dass am Sportgelände voraussichtlich frühestens am 11. Mai 2020 (Montag) eingeschränkt Sport betrieben werden kann. In welcher Art und Weise dieses erfolgen kann und welche Auflagen dabei zu berücksichtigen sind, wird aus der Verordnung bzw. aus der Allgemeinverfügung hervorgehen.


Am Sportgelände darf daher weiterhin bis einschließlich 10. Mai 2020 (Sonntag) kein Vereins-sport jeglicher Art stattfinden. Teilt dieses bitte den Übungsleiter*innen und Sportler*innen Eurer Abteilung mit.


Wir alle sind Sportler*innen und sehnen uns nach den ersten Trainingsabenden auf dem Sport-gelände. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Vorgaben einzuhalten sind und die Vermeidung von Neuinfektionen oberste Priorität haben muss. Deshalb bitten wir alle Vereinsmitglieder noch um ein wenig Geduld. Sobald der Verein das positive Signal seitens der Politik erhält, steht der Verein einer wie auch immer dann geregelten Öffnung des eingeschränkten Sports selbstver-ständlich nicht im Wege. Der Vorstand des Vereins wird dann zeitnah die Abteilungsleiter*innen informieren.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.
Der Vorstand des SV Union Lohne

Volleyball 1. Damen | 07.04.2020

Volleyball 1. Damen

Corona kennt kein Erbarmen

Wir sind die 1. Damen vom SV Union Lohne
und bestimmt nicht ganz ohne
Zu unserem Team gehören 12 starke Spieler,
die in der Halle rannten, auf und nieder
In der Sporthalle am Park
trainierten wir jeden zweiten Tag
Lauthals angefeuert auf der Trainerbank von Kathi,
wurde dank ihr jedes Spiel zur Party
Harry war auch immer dabei
und so war das Training bei uns der Oberschrei
Auch wenn der Klassenerhalt das Saisonziel war,
ist unser 4. Platz doch einfach wunderbar
"Union schießt Spelle aus eigener Halle"
lautet der Titel für uns alle
Harry hat uns neue Tricks gelehrt
und somit eine tolle Saison beschert
Unser Kloatscheeten war wie jedes Jahr legendär
wir wünschten es gäbe im Jahr davon mehr
Jetzt müssen wir erst Corona besiegen
um uns wieder in den Armen zu liegen
Nächste Saison greifen wir dann wieder in der Regionalliga an
und sind gespannt was man dann erreichen kann
Unsere Fans brauchen wir dabei
dann wirds vielleicht auch mal Platz drei

Jugendfußball | 25.03.2020

Stickerheft - Stickerstars Nachspielzeit! Hol´dir jetzt die letzten Sticker im Shop!

...die letzte Tauschbörse mußte leider aus gegeben Anlass ausfallen und die Abverkaufsphase im Edeka Markt Dohle ist inzwischen beendet.
*** Sofern die derzeitigen Kontakteinschränkungen irgendwann mal wieder aufgehoben werden, werden wir wahrscheinlich nochmal eine Tauschbörse veranstalten ***
Ihr wollt aber bestimmt noch Euer Album vervollständigen! Dazu könnt Ihr natürlich weiter unter Euch tauschen, aber es gibt auch die Möglichkeit bis zu 30 Einzelsticker nachzubestellen.

Dazu geht einfach auf die Shopseite von Stickerstars: https://shop.stickerstars.de/

Hier könnt ihr pro Bestellung 30 Einzelsticker nachbestellen. Alle anderen Shopartikel sind natürlich auch weiterhin verfügbar. Erhältlich bis zum 10.01.2021 !

Alles nach dem Motto: Stickerstars Nachspielzeit! Hol´dir jetzt die letzten Sticker im Shop!

Zum Album

Jugendfußball | 08.03.2020

Stickerheft - 2.Tauschbörse

Mega !

auch die 2.Tauschbörse am vergangenen Samstags Nachmittags den 07.03.2020 wurde begeistert in Anspruch genommen. Das Sammeln läuft so langsam auf seine Höhepunkt hinaus - ein volles Stickeralbum ist das Ziel.

Bis zum 21.03.2020 können die Sticker noch bei Dohle käuflich erworben werden bzw. werden in Aktionen im Dohle Markt angeboten.

Am 28.03.2020 findet dann als Abschluß die letzte Tauschbörse statt - Endspurt !

Aber zum Trost! Ist auch dann das Album noch nicht voll, können fehlende Sticker bei Stickerstars in kleinen Mengen erworben werden (Details dazu folgen...) 

Weitere Eindrücke