SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstrasse 2
49835 Wietmarschen-Lohne
Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
  Di 11-12 Uhr / Mi 17-18 Uhr
E-Mail: info@union-lohne.de

Ihre Werbung hier?

Aktuelles aus unserem Unternehmen

07.09.2017

Goldenes Sportabzeichen für AH-Radfahrer

Die Radfahrer der Alte Herren Abteilung stellten die größte Gruppe

Auf dem Bild von links nach rechts: obere Reihe: Bernd Schröder, Helmut Feldschnieders, Josef Greiten, Bernd Stevens, Markus Egbers.

Untere Reihe: Alois Brink, Lias Merschel, Stefan Merschel, Hermann Albrink, Hermann Nüsse.

Auf dem Bild fehlt August Albers.

Jeden Dienstag treffen sich nicht mehr ganz junge ehemalige Fußballer des SV Union Lohne zu Radtouren. In drei verschiedenen Gruppen werden zwischen 35 und 70 km mit dem Fahrrad zurückgelegt. Dass diese sportliche Betätigung fit hält, wollte ein Teil dieser Gruppe beweisen, in dem sie sich auch für den Erwerb des Sportabzeichens anmeldeten. Dafür sind neben Radfahren auch verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik und dem Schwimmsport zu absolvieren. In den Sportzentren Lohne und Darme sowie im Linus wurde das Leistungsvermögen der Teilnehmer geprüft. Die Organisation lag in den Händen von Markus Egbers und Alfred Doleski. Dankenswerterweise stellten sich auch mehrere Personen des SuS Darme zur Verfügung, die über eine Lizenz zur Abnahme des Sportabzeichens verfügen.

Seit Beginn der Sportwoche des SV Union Lohne und in den folgenden Wochen mussten in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und im Schwimmen die erforderlichen Leistungen erbracht werden. Das Sportabzeichen wird je nach Leistungsfähigkeit in Gold, Silber oder Bronze ausgestellt.

Dass die Lohner Radsportler über eine gute Fitness verfügen, zeigt die Tatsache, dass alle Teilnehmer von Markus Egbers das goldene Sportabzeichen überreicht bekamen.

Die Gruppe stellte zudem das größte Team und bekam zur Belohnung einen Gutschein für einen Grillabend.

01.09.2017

Sportabzeichen 2017 - Rückblick

24.07.2017

Gewinn-Nummern der Verlosung in der Sportwoche 2017

Hier die noch nicht eingelösten Gewinn-Nummern:

50178, 50747, 50794, 51105, 52900
53138, 53147, 53315, 53332, 53336
54992, 54996, 55614, 56402, 56411
57606, 57664, 57674, 57902, 57909


Sollten sie gewonnen haben, melden sie sich bitte bei Hermann Nüsse (h.nuesse@web.de / Tel.: 05908 - 1346).

09.07.2017

Programm Sportwoche 2017

07.07.2017

SV Union Lohne begrüßt 3000. Mitglied

Als dritter Grafschafter Sportverein die 3000er Marke knackt

Das Foto zeigt Lars Thomas auf dem Arm seiner Mutter Annika. Sein kleiner Bruder Luke sitzt vorne. Links Gymnastik Abteilungsleiterin Regina Schallenberg. Rechts 1. Vorsitzender Heinz Herbers.

Foto: GN - Iris Kersten

Der SV Union Lohne freut sich den kleinen Lars Thomas als 3000. Mitglied begrüßen zu dürfen.

Am 6. Juli 2017 überreichte Gymnastik Abteilungsleiterin Regina Schallenberg, die auch die Babygruppe mit Lars leitet, und 1. Vorsitzender Heinz Herbers dem elf Monate alten Lars als Überraschung eine Baby-Rennbahn und der Mutter einen Blumenstrauss.

Der SV Union Lohne ist nach SV Vorwärts Nordhorn und FC Schüttorf 09 der dritte Sportverein in der Grafschaft, der über 3000 Vereinsmitglieder hat.

.

 

21.06.2017

Einladung zur Rot Weissen Nacht

21.06.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung des SV Union Lohne e.V.

am Montag, den 17.07.2017 um 19.00 Uhr
im Clubraum am Sportgelände

22.12.2016

Sparkasse fördert den SV Union Lohne

Sportnachwuchsförderung der Sparkasse

Wilhelm Krull (rechts), Leiter der Sparkasse Lohne, überreichte den Verantwortlichen des SV Union Lohne, Kassenwart Peter Schöttmer und Geschäftsführer Hermann Nüsse (von links) eine Spende in Höhe von 2.056 Euro.

Im Rahmen eines Vereinsspendentags der Sparkasse wurde auch der SV Union Lohne e.V. mit einer großzügigen Spende bedacht.

Das Geld kommt der Jugendarbeit in den verschiedenen Abteilungen zugute.

Der Vorstand des SV Union Lohne bedankt sich nochmals bei der Kreissparkasse Nordhorn und dem Lohner Geschäftsstellenleiter Wilhelm Krull für die Spende und die Einladung zur Spendenveranstaltung.

25.07.2016

Gewinn-Nummern der Verlosung in der Sportwoche 2016

Hier die noch nicht eingelösten Gewinn-Nummern:

40090
40092
40207
40426
40521
40839
41179
41217
41239
41388
41405
41567
42029
42163
42484
43077
43266
43766
44223
45715
45762
46032
47130


Sollten sie gewonnen haben, melden sie sich bitte bei Hermann Nüsse (h.nuesse@web.de / Tel.: 05908 - 1346).

14.07.2016

Programm der Sportwoche 2016

16.06.2016

Rot Weiße Nacht 2016

Auch in diesem Jahr möchte sich der Hauptvorstand wieder bei allen Trainern, Betreuern, Abteilungsleitern, Schiedsrichtern und Helfern für den unermüdlichen Einsatz und die Unterstützung bedanken. Dafür findet am 23.07.2016 wieder die Rot Weiße Nacht im Clubraum am Sportplatz statt. Es erwartet Euch und eure/n Partner/in ein leckeres Essen, gute Musik und viele kalte Getränke in gemütlicher und geselliger Atmosphäre. 

Anmeldungen sind bis zum 10. Juli über euren jeweiligen Abteilungsleiter möglich. 

 

 

Einladung

21.04.2016

Ferienpassaktion 2016

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der SV Union Lohne an der Ferienpassaktion der Gemeinde Wietmarschen. Die verschiedenen Abteilungen bieten zahlreiche interessante und abwechslungsreiche Sportveranstaltungen an. Für mehr Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen klickt einfach auf den unten angefügten Link!

Der Sportverein wünscht Euch viel Spaß bei der diesjährigen Ferienpassaktion!

Aktivitäten Ferienpass

16.12.2015

Sparkasse fördert den SV Union Lohne

2082 Euro für die Nachwuchsarbeit

Die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn fördert den SV Union Lohne mit 2082 Euro. Das Geld stammt aus der Sportnachwuchsförderung der Sparkasse und wird den Verantwortlichen des Niedergrafschafter Fußballvereins zur Intensivierung ihrer Nachwuchsarbeit zur Verfügung gestellt. „Die Förderung hilft uns, die Trainingsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen abwechslungsreicher zu gestalten“, sagte Bernhard Stevens (rechts), 2. Vorsitzender des SV Union Lohne, und Martin Hofschröer (links/ 3. Vorsitzender), fügte hinzu: „Als mitgliederstarker Verein sind wir auf Hilfen dieser Art angewiesen, um künftig für Jugendliche attraktiv zu sein.“

Wilhelm Krull (Mitte), Leiter der Sparkasse in Lohne, verdeutlichte bei der Übergabe, dass die Kreissparkasse Nordhorn bereits seit 1997 den Sportnachwuchs in der Grafschaft intensiv und systematisch fördere. Bis heute habe das Grafschafter Geldinstitut den Sportvereinen fast eine Million Euro für den Sportnachwuchs zur Verfügung gestellt – allein im Jahr 2015 über 40 000 Euro.

21.07.2015

Gewinner gesucht! - Verlosung in der Sportwoche

Hier die noch nicht eingelösten Gewinn-Nummern:

30126    
30439
30480
30592
30598
30896
30905
30943
31251
31804
32316
32427
32479
32847
33093
34145
34453
34990
35305
35361
35521
35643
36029
36516
37501
37743

 

Sollten sie gewonnen haben, melden sie sich bitte bei Hermann Nüsse (h.nuesse@web.de / Tel.: 05908 - 1346).

08.07.2015

Sportwoche vom 10. bis 19. Juli 2015

Startschuss gibt das Doppelkopfturnier am Freitag 10.7.
Große Abschlussveranstaltung mit Verlosung am Sonntag 19.7.

Auch dieses Jahr hat die Sportwoche wieder Angebote für jedermann: Doppelkopfturnier, Fußball-Cliquenturnier, Fahrradtouren, Beachvolleyball, Fußball-Ortspokalturnier, Rot-Weiße-Nacht, Seniorennachmittag und bunte Rahmenprogramme.

 

Freitag 10.07.15

19:00 Uhr   Preisdoppelkopfturnier für jedermann im Clubraum am Sportplatz

Samstag 11.07.15

11:00 Uhr   Lohner Fußball-Cliquenturnier auf dem Sportplatz

20:00 Uhr   anschließend Fete mit DJ am Sportplatz

Sonntag 12.07.15

13:00 Uhr   Fußball: SV Union Lohne II – SV Olympia Laxten II

15:00 Uhr   Fußball: SV Union Lohne I – SV Vorwärts Nordhorn I

15:45 Uhr   Einlagenspiel in der Halbzeitpause: SV Union Lohne Bambini I – SV Union Lohne Bambini II

Montag 13.07.15

19:00 Uhr   SV Union Lohne Ü40 – SV Eintracht Schepsdorf Ü40

Dienstag 14.07.15

18:00 Uhr   Radtouren 30 km, 20 km, 10 km für jedermann, ob jung oder alt; Start und Ziel am Sportplatz

18:30 Uhr   JSG Lohne/Wietmarschen A1 – SC Baccum Senioren II

20:00 Uhr   SV Union Lohne II – SpVgg Brandlecht-Hestrup I

Mittwoch 15.07.15

18:30 Uhr   Fußball-Vorspiel auf dem Hauptplatz: SV Union Lohne E1 – ASV Altenlingen E1

19:00 Uhr   Fußball: JSG Lohne/Wietmarschen B1 – JSG Emsbüren/Leschede B1

19:30 Uhr   Fußball: SV Union Lohne I – SC Spelle-Venhaus I

Donnerstag 16.07.15

15:00 Uhr   Seniorennachmittag im Mehrzweckraum der Mehrzweckhalle

Freitag 17.07.15

18:00 Uhr   Volleyball Quatro Beach Turnier für jedermann an der Parkstraße

18:00 Uhr   Fußball-Ortspokalturnier der Herren

Samstag 18.07.15

19:00 Uhr   Rot-Weiße Nacht am Sportplatz – das Fest für alle Ehrenamtlichen des Vereins

Sonntag 19.07.15

08:00 Uhr   Radsport: Ems-Vechte Tour (Treffen am Sportgelände)

14:00 Uhr   Fußball-Vorspiele auf dem Hauptplatz: SV Union Lohne F4 – SV Veldhausen 07 F2

                                                                                           SV Union Lohne F1 – SV Olympia Laxten F1

14:20 Uhr   Vorstellung der 1. Herren Fußballmannschaft (in der Vorspiel-Halbzeit)

15:00 Uhr   Fußball: SV Union Lohne I – Vorwärts Epe I

15:45 Uhr   Auftritt der Tanzgruppen (in der Halbzeitpause)

17:00 Uhr   Abschlussveranstaltung mit Verlosung und Ehrungen / Ausklang der Sportwoche

08.07.2015

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2015

SV Union Lohne ehrt langjährige Mitglieder

Beim SV Union Lohne fand kürzlich die Jahreshauptversammlung statt. Vorsitzender Heinz Herbers berichtete über das Vereinsgeschehen der abgelaufenen Saison und die Perspektiven der nahen Zukunft. Er konnte über viele sportliche Erfolge berichten. U.a. wurde die 1. Mannschaft der Kegelabteilung Meister der Verbandsklasse und steigt damit in die Verbandsliga Niedersachsen auf. Die U 20-Volleyballmannschaft wurde Dritter bei der in Lohne ausgetragenen Niedersachsenmeisterschaft. Auch in der Fußballabteilung gab es viele Erfolge zu feiern. Die 4. Seniorenmannschaft wurde Meister der 3. Kreisklasse. Die Frauenfußballmannschaft holte das Double. Sie wurde Kreismeister und Kreispokalsieger. Eine überragende Saison gab es bei der Fußballjugend. Fünf Meisterschaften, ein Kreispokalsieg und ein Fairnesssieger bedeuten Vereinsrekord. Auf dem Kreisjugendehrentag wurde der SV Union Lohne dafür als erfolgreichste Jugendfußballabteilung der Grafschaft ausgezeichnet.

Die Auszeichnung als Mannschaft des Jahres erhielt die 1. Herren der Kegelabteilung. Unionerin des Jahres ist Mareike Tälkers. Mit erheblichem zeitlichem Aufwand hat sie u.a. die Niedersachsenmeisterschaft der U 20-Volleyballerinnen organisiert. Weiterhin ist sie als Trainerin einer Volleyballmannschaft tätig und hat auch noch die Trainerlizenz erworben. Die Abteilungsleiter der verschiedenen Abteilungen berichteten über den Sportbetrieb. In den verschiedenen Sparten betätigen sich ca. 150 Gruppen und Mannschaften.

Die Geschäftsführer Hermann Nüsse und Holger Götker stellen einige Zahlen, Daten und Fakten vor. Aktuell hat der SV Union Lohne 2.938 Mitglieder. Er ist damit der zweitgrößte Verein der Grafschaft. Allein im Jugendbereich sind insgesamt 1.088 Kinder und Jugendliche sportlich aktiv. Mit 40 Mannschaften hat die Fußballabteilung nach wie vor den größten Anteil am Spielbetrieb. Aber auch die Gymnastik- und Volleyballabteilung mit ihren vielen Mannschaften und Gruppen stehen dem nicht viel nach. Handball, Tennis, Tischtennis, Reha-Sport, Radsport, Badminton und Kegeln sind die weiteren Sparten des SV Union Lohne.

Die größten Investitionen waren eine neue Flutlichtanlage auf dem Nebenplatz und ein neuer Bulli für insgesamt 33.000 Euro. Gut die Hälfte dieser Summe erhielt der Verein als Zuschuss von Landessportbund, der Lottostiftung und der Gemeinde Wietmarschen. Kassenwart Peter Schöttmer berichtete von einem leicht positiven Jahresabschluss in Höhe von 4.482 Euro. Er regte aber auch an, dass wegen des bevorstehenden 100-jährigen Vereinsjubiläums schon gewisse Rücklagen gebildet werden müssen.

In seinem Ausblick wies Vorsitzender Heinz Herbers auf folgenden dringenden Handlungsbedarf hin. Wegen des immer größer werdenden Spielbetriebes reichen die Umkleidemöglichkeiten nicht mehr aus. Ebenfalls sind Abstellmöglichkeiten für Sport- und andere Geräte kaum vorhanden. Ein weiteres Problem ist dass das Clubhaus der Tennisabteilung in Teilbereichen sanierungsbedürftig ist. Zwischen Hauptvorstand, Tennisabteilung und Gemeinde haben erste Gespräche stattgefunden, um evtl. ein Gebäude mit mehreren Nutzungsmöglichkeiten zu errichten.

Ein angenehmes Thema der Versammlung waren die Ehrungen für langjährige Mitglieder. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden 22 und für 40 jährige Mitgliedschaft 16 Mitglieder geehrt. Bereits 50 Jahre halten Hermann Albrink, Rainer ten Brink, Alfred Fielers, Heinz van Lengerich, Josef Nüsse, Manfred Runde und Bernhard Stevens  dem Verein die Treue. Noch länger, nämlich 60 Jahre sind Georg Elsen, Alois Nüsse, Josef Partmann und Josef Pohl dabei. Auf sogar 65 Jahre Mitgliedschaft blicken Alfons Hüsken, Bernhard Kuhl, Hermann Kuhl, Hermann Runde und Otto Stover zurück.

Bürgermeister Manfred Wellen und Landtagsabgeordneter Reinhold Hilbers lobten in ihren Grußworten die vielfältige Jugendarbeit im Sportverein. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten würden sie den Verein unterstützen.

Vier Personen des achtköpfigen Vorstandes standen turnusgemäß zur Wahl. Einstimmig wieder gewählt wurde Bernhard Stevens als 2. Vorsitzender, Hermann Nüsse als Geschäftsführer und Ingo Kaczemirzk als Schriftführer. Leider ist es nicht gelungen, eine Person für die Position des 2. Kassenwartes zu gewinnen. Dem Vorstand gehören außerdem Heinz Herbers als 1. Vorsitzender, Martin Hofschröer als 3. Vorsitzender, Peter Schöttmer als Kassenwart und Holger Götker als stellv. Geschäftsführer an.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Heinz Herbers bei allen Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Abteilungsleitern und den Vorstandskollegen für die umfangreiche Arbeit. Ein besonderer Dank galt den vielen Helfern, die rund um das Sportgelände in vielfältiger Weise tätig sind.

27.06.2015

Jahreshauptversammlung am 3. Juli 2015 um 19 Uhr im Clubraum

Der Vorstand des SV Union Lohne lädt alle Mitglieder des Vereins zur Jahreshauptversammlung ein.

Neben Geschäftsberichten, Berichten aus den Abteilungen und Neuwahlen stehen auch wieder verschiedene Ehrungen an. Zudem gibt die Veranstaltung die Möglichkeit sich mit Vorstand, Abteilungsleitern und anderen Mitgliedern auszutauschen.

Die Getränke sind an diesem Abend frei.
Ort: Clubraum am Sportgelände, Jahnstr. 2, 49835 Wietmarschen-Lohne
 

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Gedenken der Verstorbenen
3. Geschäftsberichte
     a) 1. Vorsitzender
     b) Geschäftsführer
     c) Abteilungsleiter
     d) Kassenwart
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Ehrungen
6. Anträge ***
7. Wahl eines Wahlleiters
8. Neuwahlen
     a ) 2. Vorsitzende/r
     b ) 1. Geschäftsführer/in
     c ) Schriftführer/in
     d ) 2. Kassenwart/in
     e ) 1 Kassenprüfer
10. Grußwörter von Gästen
11. Verschiedenes
12. Schlusswort

***Anträge sind dem Vorstand in schriftlicher Form bis zum 01.07.2015 vorzulegen.

02.02.2015

Neuer Kleinbus für den SV Union Lohne


Unterstützt wurde der Kauf durch veschiedene Sponsoren. Ende November gab es dazu einen offiziellen Pressetermin.
Der SV Union Lohne sagt Danke!