SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne
Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
  Di 11-12 Uhr / Mi 17-18 Uhr
  09.07. - 14.08.2019 geschlossen
E-Mail: info@union-lohne.de

Ihre Werbung hier?

Neuigkeiten

11.06.2019

Neues JSG Logo

Lenn Lübbers gewinnt Wettbewerb

Die Leitung der JSG rief vor einiger Zeit dazu auf, ein neues Logo für die Spielgemeinschaft zu entwickeln.

Wir bekamen in der Folge viele sehr gute Vorschläge, wie das Logo aussehen könnte. 

Am Ende entschied man sich für den Vorschlag von Lenn Lübbers!

Lenn kann sich somit über einen Gutschein über 30 Euro der WGW freuen, sowie zwei Eintrittkarten für das Spiel des SVW gegen den SV Meppen und zwei Karten für das Spiel der Lohner Ersten gegen Twente Enschede U23.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das gelungene Logo Lenn!!!

Zur Aktion

17.05.2019

Achtung! Aktion! Neues Logo für die JSG gesucht

Ihr seid kreativ und wollt gewinnen?

Dann los! Wir brauchen ein neues JSG-Logo und Ihr könnt dabei helfen!!!

zur Aktion

v.l.: Klaus Sadrinna, Heinz Herbers (1. Vorsitzender), Holger Götker (Hauptvorstand), Jürgen Korte, Joachim Dycker, Manfred Wiegmann, Andreas Engler, Marco Roling, Ludger Temmen

17.05.2019

Neuaufstellung und Neuausrichtung der Jugendfußballabteilung

Ein Jahr vor dem 100-jährigen Vereinsjubiläum tritt der SV Union Lohne 1920 e.V. mit einem neuen Jugendfußballvorstand an.

Auf der Abteilungsversammlung des Jugendfußballs wurden einstimmig Andreas Engler, Manfred Wiegmann, Klaus Sadrinna, Ludger Temmen und Joachim Dycker in den Jugendfußballvorstand gewählt. Jürgen Korte wurde ebenfalls einstimmig als Jugendfußballabteilungsleiter bestimmt. Mit der Vorstellung der Aufgabenverteilung des motivierten Teams wurde die Neuausrichtung der Jugendfußballarbeit erläutert. Schwerpunkte  dieser Arbeit sind die Zusammenarbeit mit dem SV Wietmarschen mit gemeinsamen Trainerteams von den A- bis zu den C-Junioren, sowie eine Trainingskonzeption von der alle Jahrgänge und Mannschaften im Sinne einer gemeinsamen Zielsetzung zur Ausbildung und Förderung der Jugend profitieren sollen. Außerdem soll die Verzahnung zu den Herrenmannschaften optimiert werden, um möglichst viele „eigene“ Jugendliche in die Herrenmannschaften integrieren zu können.

Damit sind die Mitglieder des Jugendfußballvorstands gerne Ansprechpartner für alle Interessierte, die sich für eine Trainer-, Betreuer- oder Schiedsrichtertätigkeit interessieren.

Ansprechpartner Jugendfussball

v.l. Sportlicher Leiter JSG Mirco Schomakers, Krzysztof Hasnik, Klaus Sadrinna, Gerd Beltle, Timo Esders, Timo Wilmes, Koordinator JSG Andreas Engler, Jugendleiter SVW Stefan Lühn. Kleines Foto: Stefan Rensen

15.05.2019

JSG Lohne-Wietmarschen präsentieren Trainerteam

Zusammenarbeit in der Jugend wird ausgeweitet

In den Bereichen B- und A- Jugend gab es bereits eine Jugendspielgemeinschaft zwischen den beiden Vereinen. Ab der kommenden Saison wird diese nun auf den C-Jugendbereich ausgeweitet.

„Um weiterhin erfolgreichen Jugendfußball anbieten zu können haben wir uns dazu entschlossen, unsere gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen weiter auszubauen. Unser erklärtes Ziel ist es, unsere Jugendspieler top ausgebildet an den Seniorenbereich heranzuführen. Weiter ist es unser Bestreben, talentierte Spieler in den eigenen Reihen zu halten, damit sie nicht bereits im Jugendbereich von umliegenden Vereinen abgeworben werden“, heißt es in einer Pressemitteilung beider Vereine. „Beide Vereine sind bestens aufgestellt. Wir verfügen über zwei Sportanlagen, die in der Region seines Gleichen suchen. Nun gilt es, diese Potentiale auszuschöpfen“, so der weitere Wortlaut.

Der SV Wietmarschen und der SV Union Lohne haben sich kürzlich in den Jugendvorständen neu aufgestellt und erarbeiteten nun ein neues einheitliches sportliches Konzept, welches auf beide Vereine abgestimmt wurde. Die Vereine einigten sich darauf, ab der C-Jugend künftig Leistungsfußball anzubieten.

Vorgestellt wurden nun die neuen Trainer, die die Teams ab der kommenden Saison trainieren werden. Diese Trainerteams sind wesentlicher Bestandteil des neuen sportlichen Konzepts. Sie sollten u.a. mit dafür Sorge tragen, dass das neue sportliche Konzept bestmöglich umgesetzt wird.

Die neue C-Jugend JSG werden in der kommenden Saison von Gerd Beltle und Timo Esders trainiert.

Belte ist derzeit Trainer der B-Jugend JSG in der Bezirksliga und C-Lizenzinhaber. Timo Esders ist gebürtiger Wietmarscher und kehrt von Olympia Laxten an die alte Wirkungsstätte zurück. Bei Laxten trainiert er derzeit noch die A-Jugend in der Landesliga.

Für die B-Jugend konnten mit Timo Wilmes und Stefan Rensen zwei Neulinge im Trainergeschäft verpflichtet werden. „Auch, wenn beide noch keine Trainererfahrung vorweisen können, sind wir absolut von ihren Fähigkeiten überzeugt. Beide sind absolut motiviert und werden ihren Stempel aufdrücken können“, heißt es seitens der Vereine.

Timo Wilmes kommt gebürtig aus Sögel und war dort in der Ersten Mannschaft als Spieler aktiv. Derzeit ist er dabei, die B- Lizenz zu erwerben, um sich dann zukünftig voll auf die Trainertätigkeiten konzentrieren zu können. Stefan Rensen ist aktuell Spieler der Ersten Mannschaft des SV Union Lohne und möchte nun auch im Jugendbereich seine Erfahrung mit einbringen.

Das Trainerteam der A-Jugend bilden Krzysztof Hasnik und Klaus Sadrinna.

Hasnik ist in der Region kein Unbekannter. Derzeit trainiert er die A- Jugend des SV Eintracht Nordhorn in der Kreisliga Bentheim. U. a. war er aber auch im JLZ Emsland schon als Trainer aktiv. Dort trainierte er die A-Jugend in der Bundesliga. Sadrinna ist bereits in der aktuellen Saison Trainer der A-Jugend JSG in der Bezirksliga und kennt somit die Abläufe genau.

„Wir versprechen uns von unseren neu formierten Trainerteams sehr viel. Wir erhoffen uns von den Verpflichtungen Kontinuität im Jugendbereich, damit wir in den nächsten Jahren gut ausgebildete Spieler in den Seniorenbereich abgeben können“, lautet die Pressemitteilung der Vereine abschließend

 

Update 17.05.2019: Timo Wilmes hat diese Woche die Prüfung zur B-Lizenz bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

zu Fupa

15.05.2019

WICHTIGE INFORMATION: AB SOFORT UMZUSETZEN

Spielbericht online vervollständigen nach Spielende bei Spielen ohne amtlichen Schiedsrichter (C- bis E-Junioren)

Zum Jugendfussball

  • 1