Neuigkeiten

19.07.2021

DFB-Fußballabzeichen beim SV Union Lohne mit 180 Teilnehmer*innen

Der SV Union Lohne 1920 e.V. hat bei bestem Wetter und bester Laune das Fußballabzeichen abgenommen. Alle Fußballer*innen von 5 bis 13 Jahren (Minis bis zur D-Jugend) nutzten die Gelegenheit mit ihren Mannschaften entweder das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen oder das DFB-Fußballabzeichen zu erwerben. Es sind dabei fünf Stationen verschiedener Übungen zu absolvieren, wie Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig. 28 Gold-Abzeichen konnten so vergeben werden.

Im Anschluss gab es dann zur verdienten Stärkung für alle Mannschaften Pommes und Stadionwurst. Übrigens fand die Veranstaltung in mannschaftlich voneinander getrennten Durchläufen statt, sodass die Hygienevorschriften gut einzuhalten waren.

Beim Rahmenprogramm mit Torwand- und Dartwandschießen war Oubada Khalifeh aus der E4 der glückliche Sieger. Die überdimensionierte Dartscheibe war dabei sicherlich ein Highlight für die jungen Nachwuchsspieler*innen.

Das Foto zeigt das Organisationsteam.

Zur Aktion

11.06.2021

DFB-FUSSBALL-ABZEICHEN

AM SAMSTAG DEN 17.07.2021 AB 11:00 UHR

Wie wir bereits bei der Absage des Fußball-Camps mitgeteilt haben, wollen wir eine Alternative anbieten, hier ist sie nun:

Am Samstag, den 17.07.2021 findet beim SV Union Lohne durch die Jugend-Fußball-Abteilung die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens statt.

Das DFB-Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer.
Das Abzeichen wird in zwei Varianten angeboten:

  • Das DFB-Fußball-Abzeichen für alle Teilnehmer*innen ab 9 Jahren in 5 Altersgruppen (hier für die Altersgruppe Ü9 (9 - 13 Jahre) und
  • das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen für alle Kinder ab 5 Jahre.

Jede*r Teilnehmer*in, der*die das DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erfolgreich bestanden hat, erhält eine Urkunde sowie das exklusive DFB-Fußball-Abzeichen in Form eines limitierten Ansteck-Pins.

Detailierte Infos auf der Homepage...

Detailierte Informationen zum Event

26.05.2021

Fußball-Camp - ABGESAGT!

Leider kann das Fußball-Camp auch am neuen Termin nicht stattfinden.

Wir haben nach reiflicher Überlegung auch den zweiten Termin für das Fußball-Camp nun endgültig abgesagt!

Das, was ein Fußball-Camp ausmacht, kann in dieser Form zur Zeit leider nicht stattfinden. Das reine Training in Gruppen hätten wir noch durchführen können, aber das Drumherum wie gemeinsames Essen, der Austausch untereinander, das Gemeinsame usw. hätte nicht stattfinden können.

Trotzdem Danken wir Euch für das Interesse an einem solchen Event, auch für den neuen Termin hatten wir ja noch weitere neue Anmeldungen.

Für dieses Jahr überlegen wir uns eine Alternative, um den Kids etwas in diesem Rahmen anzubieten.

Überlegungen gibt es bereits, es ist aber noch nicht spruchreif - wir werden dies auf unserer Homepage und in unserer Trainer/Betreuergruppe dann zu gegebener Zeit kundtun!

Wir werden das Thema Fußball-Camp für dieses Jahr abhaken, zukünftig aber weiterhin im Blick haben...

PS. Der SV Wietmarschen plant derzeit sein Fußball-Camp mit der Werder Fußballschule ab dem 30. August stattfinden zu lassen (http://www.sv-w.de/)

Jugendvorstandes und Orga.team

zu den Aktionen

08.03.2021

Deine Stimme ist gefragt: Wie geht es dem Amateurfußball?
UPDATE 08.03.21: Ergebnisse sind da !

Offener Brief von Keller und Koch: „Kinder zurück auf den Platz“

22.02.2021:

Offenen Brief von DFB-Präsident Fritz Keller und dem 1. DFB-Vizepräsidenten Dr. Rainer Koch sowie eine Umfrage des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB). Wir bitten Sie, sich möglichst zahlreich an dieser Umfrage zu beteiligen.

Der Offene Brief:
https://www.nfv.de/aktuelles/detail/offener-brief-von-keller-und-koch-kinder-zurueck-auf-den-platz/

Die Umfrage:
https://www.nfv.de/aktuelles/detail/deine-stimme-ist-gefragt-wie-geht-es-dem-amateurfussball/

Die Umfrage läuft bis nächsten Freitag, 26. Februar. Nach erfolgter Auswertung werden die Ergebnisse in der ersten März-Hälfte vom DFB vorgestellt und veröffentlicht.

UPDATE 08.03.2021: Hier sind die Umfrageergebnisse

16.02.2021

Brief an alle Trainer*innen und Betreuer*innen im Jugendfussball

Liebe Trainer- und Betreuer*innen,

in dieser unwirklichen Zeit wollen wir eigentlich etwas anderes als die ganzen Einschränkungen. Wir wollen wieder auf dem Platz, Fußball spielen.
Leider müssen wir noch geduldig sein. Auch ist es zu früh, vorherzusagen, wann wir, wie wieder beginnen können.

Dennoch wird im Hintergrund weiter gewirkt an der Zukunft des SV Union Lohne, der nun in das nächste Jahrhundert seines Bestehens geführt werden muss. Vieles davon konntet ihr bereits in der Presse oder auf Facebook lesen. Als ein wesentlicher Aspekt der letzten Aktivitäten und Personaländerungen ist, dass die Integration der Jugendarbeit in dem Seniorenbereich weiter vertieft und festgeschrieben wird.

Wir vom Jugendvorstand wissen, dass auch viele von euch im Hintergrund mitarbeiten und mit den Mannschaften Alternativprogramme aufgestellt und Aktionen vorbereitet habt. Das ist gut so und wir bedanken uns herzlich.

Die Koordinatoren und der Jugendfußballvorstand sind ebenfalls für die kommende Saison am Planen. Wir möchten gerne einen Saisonauftakt in Präsenzform durchführen. Falls dieses nicht gelingt, halten wir euch mit unseren Planungsergebnissen selbstverständlich auf dem Laufenden und informieren euch zeitnah über neue Vorgaben der Verbände. Außerdem schreiben wir zurzeit an einem Trainer*innenkonzept. Lasst euch überraschen.

Bitte lasst uns wissen, falls es von eurer Seite ebenso Änderungen in den Planungen gibt. Bitte meldet euch dazu zunächst bei euren Koordinator*innen.

Bleibt weiterhin aktiv und gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Korte

 

PS. Diese und weitere Neuigkeiten findet ihr immer unter
http://www.union-lohne.de/de/fussball/jugend/neuigkeiten/

Infos zu Online-Trainingsmöglichkeiten und Termine usw. unter
http://www.union-lohne.de/de/fussball/jugend/termine/

11.02.2021

Neuer C-Jugend-Koordinator gefunden

Der Jugendfussball bereitet sich bereits für die Saion 2021/22 vor

Die Jugendfußball-Abteilung bereitet sich bereits für die kommende Saison vor. In diesem Zuge konnte auch die vakante Position des C-Jugend-Koordinators neu besetzt werden. Ein alter Bekannter übernimmt diese Aufgabe und mußte gar nicht lange "überredet" werden.

Herzlich willkommen Frank Voigt in neuer Funktion

Frank ist bereits seit der Saison 2013/14 als Trainer im Jugendfußball aktiv, beginnend bei den Mini-Kickern und zuletzt in der Saison 2019/20 in der D-Jugend.

Ansprechpartner im Jugendfussball