SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Achtung: Wegen der Coronavirus Einschränkungen bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber weiterhin via Email erreichbar.
E-Mail: info@union-lohne.de

Besucherdokumentation Corona

Liebe Besucher des SV Union Lohne,

hier können Sie unseren Fragebogen zur Kontaktdatenerfassung aus Anlass der Corona-Pandemie herunterladen.

Diesen können Sie ausgefüllt beim Besuch mitbringen, so dass Sie sich nicht mehr in der Liste vor Ort eintragen müssen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Besucherdokumentation Corona

Neuigkeiten

15.08.2020

Fußball-Camp vom 02.-07. Juli 2021 (Neuer Termin !)

Anmeldungen ab sofort möglich

Ab sofort ist die Anmeldung zum neuen Termin des Fußball-Camps möglich.
Flyer und Anmeldeformulare liegen derzeit bei der Sparkasse Lohne. Für die betroffenen Mannschaften werden die Flyer auch beim Trainer/Betreuertreffen am 02.09.2020 verteilt.
Bis zum 30. April 2021 können die Anmeldungen bei der Sparkasse in Lohne, Hauptstr. 26, abgegeben werden.

Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 7 – 14 Jahren (F – C-Jugend).

Weitere Details hier

03.08.2020

Update: Spielbetriebsregeln des SV Union Lohne während der Corona-Pandemie
Außer für die 1. Herrenmannschaft werden grundsätzlich keine Zuschauer zugelassen.

Lohne, 03.08.2020

Mit der am 01.08.2020 in Kraft getretenen Niedersächsischen Corona-Verordnung ist nun die Sportausübung in einer Gruppe mit bis zu 50 (bisher 30) Personen zulässig.
So dass wir ab sofort unsere Trainingseinheiten und vor allem auch Freundschaftsspiele mit max. 24 Spieler/Innen pro Mannschaft (48 Personen) und einen Schiedsrichter durchführen dürfen.

Der SV Union Lohne setzt diese Regelung und die begrenzte Zulassung von Zuschauern beim Spielbetrieb bzw. Freundschaftsspielbetrieb wie folgt um:


Außer für die 1. Herrenmannschaft werden grundsätzlich keine Zuschauer zugelassen.

Für alle anderen Mannschaften heißt das, dass weitere Personen die zum Umfeld der Mannschaften gehören (z.B. Fahrer, Betreuer, Ergänzungsspieler*innen etc.) und die o.g. Personenzahl von 50 überschreiten namentlich zu erfassen sind. Die Anzahl dieser weiteren Personen darf höchstens 50 sein.

Zur Durchsetzung und Erfassung dieser Regeln hat jede Mannschaft einen Verantwortlichen zu bestimmen. Der Verantwortliche erhebt die Daten dieser zusätzlichen Personen (die anderen werden ja über den Spielbericht erfasst.).

Hier befindet sich ein Vordruck zur Erhebung der Daten.


Der Vorstand

30.07.2020

DFB Trainer C-Lizenz Ausbildung in Lohne

ausgeschoben ist nicht aufgehoben...

Die ursprünglich am 21.03.2020 beginnende Trainerausbildung zum Erwerb der DFB Trainer C-Lizenz im Profil „Kinder und Jugend“ kann nun doch in Lohne stattfinden und beginnt vorraussichlich am 29.08.2020.

Die gemeldeten Teilnehmer werden direkt von Hr.Dove informiert!

zur Trainerausbildung

24.07.2020

Spielbetriebsregeln des SV Union Lohne während der Corona-Pandemie
Außer für die 1. Herrenmannschaft werden grundsätzlich keine Zuschauer zugelassen.

Lohne, 24.07.2020

Die „Neuverordnung des Landes Niedersachsen: Was sind 30 Teilnehmer beim Freundschaftsspiel?“ des NFV vom 16.07.2020 und der begrenzten Zulassung von Zuschauern beim Spielbetrieb bzw. Freundschaftsspielbetrieb setzt der SV Union Lohne wie folgt um:

Auszug aus der Verordnung:
„… Der Heimverein ist immer für die Einhaltung der behördlichen Vorgaben und sein Hygienekonzept verantwortlich. Der jeweilige Mannschaftsverantwortliche (z. B. Trainer) ist für die Dokumentation und Daten seiner 14 bzw. 15 Spieler und auch weiteren Teilnehmer verantwortlich. Der Schiedsrichter ist hingegen lediglich wie immer „nur“ für die regelkonforme Durchführung des Spieles nach den Fußball-regeln zuständig.

Diese aktuellen neuen Verordnungen sind somit ausschließlich für das Training und z. B. … für Freundschaftsspiele unter zwei Teams mit max. 29 Personen (+ 1 Schiedsrichter) gedacht….“

Somit sind für die Spiele max. 29 Spieler*innen plus 1 Schiedsrichter zugelassen.

Außer für die 1. Herrenmannschaft werden grundsätzlich keine Zuschauer zugelassen.


Für alle anderen Mannschaften heißt das, dass weitere Personen die zum Umfeld der Mannschaften gehören (z.B. Fahrer, Betreuer, Ergänzungsspieler*innen etc.) und die o.g. Personenzahl von 30 überschreiten namentlich zu erfassen sind. Die Anzahl dieser weiteren Personen darf höchstens 50 sein.

Zur Durchsetzung und Erfassung dieser Regeln hat jede Mannschaft einen Verantwortlichen zu bestimmen. Der Verantwortliche erhebt die Daten dieser zusätzlichen Personen (die anderen werden ja über den Spielbericht erfasst.).

Hier befindet sich ein Vordruck zur Erhebung der Daten.

 

Der Vorstand

23.06.2020

WIR SUCHEN DICH...!

Wir suchen noch für die nächste Saison Trainer*innen

11.05.2020

NFV und DFB bieten Online-Fortbildungen und Seminare an

Näheres unter Termine/Trainerfortbildung...

zur Trainerfortbildung