SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Achtung: Wegen der Coronavirus Einschränkungen bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber weiterhin via Email erreichbar.
E-Mail: info@union-lohne.de

Die Laufgruppen beim SV Union Lohne

Hansi Gar sicherte sich bei den NLV-Bezirksmeisterschaften am 8.3.2020 in Oldenburg den 3. Platz

Im Rahmen des 50. Straßenlaufes in Oldenburg am 8.3.2020 fand auch die Bezirksmeisterschaft über 10 km des NLV Weser Ems statt. Mit Hansi Gar stand ein hochmotivierter Läufer des SV Union Lohne an der Startlinie im Marschweg-Stadion.

Sein hartes Training der vergangenen Wochen hat sich ausgezahlt. Er erreichte mit einer neuen persönlichen Bestzeit (41:14) das Ziel und wurde damit 3. Sieger in seiner Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch!

5. Glashauslauf in Emsbüren am 16.02.2020

Für einige Lohner Läufer startete am Sonntag, 16.02.2020 die Laufsaison 2020 mit der Teilnahme am Glashauslauf in Emsbüren.
Sowohl bei den Kinder- als auch bei den Erwachsenen-Wettkämpfen mischten sich die Läufer der Lohner Laufabteilung unter die zum Teil ausgebuchten Rennen.
Besonders erfolgreich war hier Hans-Jürgen Gar, der in seiner Altersklasse über 10 km den 1. Platz erzielte.
Bei den Kindern sicherten sich Mats Janßen, Henry Hermeling und Tom Mahler tolle Platzierungen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Hansi Gar, Carsten Albrech, Burkhart Schmitt

Tom Mahler und Maarten Schonhoff

Henry Hermeling und Mats Janßen

Tom Mahler

Gesundheitsmesse am 5. Januar 2020 - Eröffnung des Jubiläumsjahres

Der Messestand der Abteilungen Laufen und Sportabzeichen..

Ein Besucher stellt sein Können unter Beweis!

Eddy Wess zeigt unterschiedliche Übungen auf der Koordinationsleiter.

Wir wünschen ein sportliches neues Jahr!

Silvesterlauf 2019

Steinhart 500/666

Der Bagno-Buchenberg-Marathon in Steinfurt - eine echte Herausforderung!

Am 10. November 2019 haben Sabine Kretschmann und Armin Schiller noch einmal ihre Ausdauer unter Beweis gestellt. Wer sich für den Steinhart 500/666 anmeldet, weiß, dass es sich hier nicht um eine "normale" Laufstrecke handelt. Steinharte Höhenmeter sind zu bewältigen. Sabine lief die 28 km-Distanz mit 500 Höhenmetern und Armin Schiller wagte sich sogar auf die UltraStrecke mit 56 km und 666 Höhenmetern. Hut ab!

Sabine erzielte in ihrer Altersklasse den 2 Platz und war in der Frauen-Gesamtwertung die 6. Frau. Herzlichen Glückwunsch zu eurer grandiosen Leistung!

Kurz vor Saisonende hat sich auch an diesem Wochenende (19./20.10.2019) noch was in der Lohner Laufszene getan:

Am Samstag finishte Hans Jürgen Gar den Teutolauf in Lengerich mit einer hervorragenden Zeit von 2:23 Stunden. Auf der 29 km langem, anspruchsvollen, teils matschigen Strecke musste sogar ein Baumwipfelpfad in Bad Iburg mit einer Gesamtlänge von ca. 0,5 km in einer Höhe bis zu 26 m mit insgesamt über 200 Treppenstufen für Auf- und Abstieg bewältigt werden. Respekt!

Am heutigen Sonntag stand dann für Sabine Kretschmann noch ein Marathon auf dem Programm. Sie startete mit insgesamt über 6000 Läufern beim Oldenburg Marathon. Auch das regnerische Wetter stand einer guten Platzierung nicht im Wege. Mit einer Zielzeit von 3:56 Stunden erreichte sie den 3. Platz in ihrer Altersklasse.

 


Herzlichen Glückwunsch und gute Erholung für die beiden Athleten!