SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne
Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
  Di 11-12 Uhr / Mi 17-18 Uhr
E-Mail: info@union-lohne.de

Aktion Weihnachtskalender

Gewinnnummern vom 07.12.2019:

Gutschein Modehaus Scholz (3302)

Gartenstrahler vom Gartencenter Klukkert (2442)

Gutschein Uhren/Optik Lütkeniehoff (2138)

Gutschein Lohner Kiosk (3108)

 

Alle Gewinner hier:

Weihnachtskalender 2019

Ihre Werbung hier?

Zufrieden blickt die Laufabteilung des SV Union Lohne auf den jetzt schon 2 Wochen zurückliegenden DKMS Spendenlauf zurück:

Angesprochen wurden bei diesem Lauf sowohl Läuferinnen und Läufer als auch Walking-Interessierte, die sich zwischen einer 5km- und einer 10km-Strecke entscheiden konnten. Das Hauptaugenmerk lag bei diesem Lauf weniger auf persönlichen Bestzeiten, erfolgte doch keine personalisierte Zeitmessung, sondern vielmehr auf dem guten Zweck. So war ein Teil des Teilnehmerbeitrags als Spende für die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, vorgesehen, die durch ihre Tätigkeit die Heilung bei Erkrankungen des blutbildenden Systems unterstützt. Daher wurde im Rahmen der Veranstaltung durch die ehrenamtlichen Organisatoren auch die Möglichkeit angeboten, sich als potenzieller Stammzellenspender registrieren zu lassen. Insgesamt kam so die beachtliche Summe von 600 EUR zustande. Vielen Dank an die Teilnehmer!

Zur Freude der Veranstalter hatten sich zum Start der Läufe um 18.30 Uhr ca. 100 Laufbegeisterte eingefunden, die sich auf dem Lohner Schützenplatz nach dem Startschuss durch Heinz Herbers, Vorsitzender des SV Union, bei bestem Laufwetter auf die Strecke auf dem ‚Esch‘ begaben. Das Läuferfeld war dabei in der Alterszusammensetzung breit gestreut und zog sich daher weit auseinander. Besonders positiv hervorzuheben ist die Teilnahme verschiedener Institutionen, die in Gruppenstärke an den Start gingen, so z. B. eine Laufgruppe des VfL Lingen, zahlreiche Vertreterinnen der zweiten Fußballdamenmannschaft des SV Union sowie eine Abordnung des Jugendleistungszentrums von Vorwärts Nordhorn mit ihrem Trainer Pascal Schnöing. Auf dem Parcours sorgten neben den Freiwilligen des Laufteams die Helfer des DRK dafür, dass niemand auf der Strecke bleiben sollte. Nach und nach trudelten alle Teilnehmer unter Applaus der Zuschauer wieder im Zielbereich auf dem Schützenplatz ein, wobei trotz nicht offizieller Zeitnahme einige beachtliche Ergebnisse zustande kamen. Hatten die Läufer das grüne Zielbanner passiert, wurde ihnen eine kleine Stärkung in Form von Wasser und verschiedenen Obstsorten angeboten.
Es herrschte große Einigkeit darüber, dass es eine gelungene Veranstaltung gewesen sei und erste Stimmen ließen vernehmen, dass eine Wiederholung im nächsten Jahr unter etwas größeren Rahmenbedingungen schon jetzt angedacht ist. 

Gedankt sei an dieser Stelle neben den zahlreichen Helfern, den Unternehmen Edeka, Kraftvoll Lohne, der AOK sowie DJ Pilo für die Veranstaltungstechnik. Vielen Dank!

Hier ein paar Eindrücke von dem DKMS-Spendenlauf, der am 19. Juli 2019 im Rahmen der Sportwoche stattfand:

Auch von den Nachbarvereinen mischten sich erfreulicherweise Teilnehmer unter die Läufer..

Christian Kerperin

Ben Egbers

Als Helfer an der Getränkestation fungierten viele Kinder von der Leichtathletik-Gruppe "Laufen-Springen-Werfen für Kids" des SV Union Lohne

Die Verpflegungsstation im Zielbereich..

Eine Abordnung des JLZ Vorwärts Nordhorn...

Läuferinnen des VfL Lingen...

Lohner Urgewächse...

... und noch mehr bekannte Lohner Gesichter...

Die Streckenposten: Kerstin Börner und Muriel Schreinemacher

Infos zum DKMS-Spendenlauf

Allgemeines: Laufen für den guten Zweck. Am 19.07.2019 veranstaltet das Laufteam Eddy im Rahmen der Sportwoche ein DKMS-Spendenlauf. Alle Starter, die die Startgebühr von 5 Euro verrichten, sind berechtigt am Spendenlauf teilzunehmen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Erlös aus den Startgeldern wird komplett der DKMS übergeben. Außerdem ist es möglich, sich als potentieller Stammzellenspender kostenlos typisieren zu lassen.

Veranstalter: SV Union Lohne 1920 e.V. (Ansprechpartner Doris Krämer, Karin Egbers)

Ort/Start: 18:30 Uhr Startschuss an der Mehrzweckhalle, Jahnstraße (Umkleiden und Duschen in der Mehrzweckhalle vorhanden)

Strecke: Es gibt eine 5km oder 10km Strecke (2 Runden). Feuerwehr und Deutsches Rote Kreuz sorgen für Sicherheit. Unterwegs gibt es Verpflegungsstationen.

Zeitmessung:  Es gibt eine Zeitanzeige im Zieleinlauf. Eine persönliche Zeitmessung erfolgt nicht.

Ende: Im Anschluss erhält jeder Läufer nach Vorlage seiner Teilnahmemarke ein Freigetränk im Stadion an der Jahnstraße. Der Abend kann im Rahmen der Sportwoche gemütlich ausklingen.

Organisation und Sicherheitsmaßnahmen: Alle Teilnehmenden haben darauf zu achten, dass nicht nur die eigene Gesundheit und Sicherheit, sondern auch die Gesundheit und Sicherheit der anderen Teilnehmenden sowie aller weiteren Personen bei der Veranstaltung nicht gefährdet wird. Den Anweisungen des Veranstaltenden bei der Durchführung der Veranstaltung ist unbedingt Folge zu leisten.