SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Achtung: Wegen der Coronavirus Einschränkungen bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber weiterhin via Email erreichbar.
E-Mail: info@union-lohne.de


Zusammen schwitzen und die Zeit genießen, ab und zu den Sieg begießen. Unseren Gegnern auch mal Angst einjagen und trotz einiger Rückschläge nicht verzagen: Wir lieben unseren Sport, Volleyball - in der Heimat, vor Ort - das ist ein ganz besonderes Glück: Wie die Kirsche auf dem Tortenstück!

Die Saison 19/20 startete wie immer: Viele gute Vorsätze, Motivation, Herzblut und erschöpftes Gewimmer. Wir pushten uns mit viel Musik, doch wenn nichts mehr half, half Alis Kritik. Er macht dem Haufen gerne Beine und Gnade kennt er dabei keine: Annahme, Annahme, Unterarmstütz und wieder von vorn - außer Nadine entwickelt da jeder mal Zorn. Doch all das sagen wir mit einem Lächeln, denn auch wenn wir manchmal am Ende sind und hecheln: Danke!

Zusammen schwitzen und die Zeit genießen, ab und zu den Sieg begießen. Unseren Gegnern auch mal Angst einjagen und trotz einiger Rückschläge nicht verzagen: Wir lieben unseren Sport, Volleyball - in der Heimat, vor Ort - das ist ein ganz besonderes Glück: Wie die Kirsche auf dem Tortenstück!

Die Saison 19/20 verlief wie so oft: Die ersten Spiele liefen schlechter als erhofft. Wie häufig kamen die Spieltage ohne Vorwarnung, schlichen sich an, sprangen aus der Tarnung. Uns erwischen sie meist eiskalt: Wir stolpern aufs Feld und verlieren den Halt. Nach kurzem Straucheln fangen wir uns und uns fällt ein: Ach, wir können auch hammer beim Volleyball sein! Dann räumen wir das Feld von hinten auf, nicht selten haben wir dann einen echten Lauf. Dann klappt sogar die Annahme top, dann würden wir sogar für 20 Sätze auf dem Feld bleiben…naja man muss es ja nicht übertreiben.

Zusammen schwitzen und die Zeit genießen, ab und zu den Sieg begießen. Unseren Gegnern auch mal Angst einjagen und trotz einiger Rückschläge nicht verzagen: Wir lieben unseren Sport, Volleyball - in der Heimat, vor Ort - das ist ein ganz besonderes Glück: Wie die Kirsche auf dem Tortenstück!

Die Saison 19/20 endete wie noch nie: Corona zwang den Spiel- und Trainingsbetrieb in die Knie. Leider können wir so unsere Aufholjagd nicht abschließen, müssen uns freuen - die Ehre des 6. Platzes in der Bezirksklasse genießen.  Wir lassen uns nicht unterkriegen, erst recht nicht von einem Virus besiegen. Fleißig trainieren wir zuhause mit dem ganzen Verein, so sollte doch auch ein Vereinsleben sein. Und liegen wir alle zuhause auf der Matte, KO und allein, da tritt leise und heimlich schon die Vorfreude ein: In der nächsten Saison hauen wir wieder richtig rein!

Zusammen schwitzen und die Zeit genießen, ab und zu den Sieg begießen. Unseren Gegnern auch mal Angst einjagen und trotz einiger Rückschläge nicht verzagen: Wir lieben unsere 4. Damen, eine Mannschaft, mehr als ein Wort - das ist ein ganz besonderes Glück: Wie die Kirsche auf dem Tortenstück!

4.Damen Bezirksklasse Bentheim " Frauen "

Stehend von links, Alfred Doleski ( Trainer ) Janina Dröge, Alisa Dröge, Janina Schmidt, Lena Merschel, Hanna Ruping, Nadine Berndsen, Patrizia Lölver, Lea Stümpler, Vivien Strieker, Verena Rakers, Lena Doleski, Anne Doleski

Leider fehlen : Jana Stümpler, Lynn Moman , Imke Brink und Marco Berndsen ( Co- Trainer )

4. Damen
Bezirksklasse Bentheim ( Frauen )

Spielplan & Tabelle

Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag 18.30 - 20.00 Uhr

Ansprechpartner: Alfred Doleski
Kontakt: alfred.doleski@union-lohne.de
Tel: 05908 - 390

 

Zuspiel: Janina Dröge, Lena Merschel,Jana Stümpler, Imke Brink
Mitte: Janina Schmidt, Verena Rakers,Hanna Ruping
Außen: Lena Doleski, Vivien Strieker, Lynn Momann, Alisa Dröge
Diagonal: Anne Doleski, Patrizia Lölver, Nadine Berndsen 
Libera: Lea Stümpler

 Trainer:          Alfred Doleski     Co-Trainer: Marco Berndsen