SV Union Lohne 1920 e.V.

SV Union Lohne 1920 e.V.
Jahnstraße 2
49835 Wietmarschen-Lohne

Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Achtung: Wegen der Coronavirus Einschränkungen bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind aber weiterhin via Email erreichbar.
E-Mail: info@union-lohne.de

Herzlich Willkommen im SV Union Lohne 1920 e.V.

Über 3000 Mitglieder - Eine Familie

Der SV Union Lohne hat z.Zt. ca. 3200 Mitglieder und ist damit der größte Verein der Gemeinde Wietmarschen. 

Der Verein wurde im Jahre 1920 als reiner Fußballverein unter dem Namen FC Union Lohne gegründet. Nach Fertigstellung der Turnhalle an der Jahnstraße entstanden dann 1967 die Tischtennis und Gymnastik Abteilungen. In den Siebziger Jahren kamen dann die Sportarten Tennis und Volleyball hinzu.

Spätestens jetzt passte der Name FC Union Lohne nicht mehr. Seit 1973 nennt sich der Verein SV Union Lohne 1920 e.V..

In den Neunziger Jahren enstanden Sparten für Kegeln und Radsport. Mit der Fertigstellung der neuen Mehrzweckhalle im Jahr 2009 kam die Handballabteilung hinzu. Seit 2018 gibt es wieder eine Laufabteilung.

Über 140 Mannschaften und Gruppen üben in 9 verschiedenen Sparten eine sportliche Betätigung aus.
Zwischen Jahn- und Parkstraße bilden acht Fußballplätze, drei Tennisplätze und drei Sporthallen die sportliche Heimat des SV Union Lohne. 

Die Leitung des Vereins liegt in den Händen eines aus acht Personen bestehenden Hauptvorstandes. Daneben haben alle Sparten eigene Abteilungsvorstände. Insgesamt sind über 320 Personen als Vorstand, Übungsleiter, Betreuer, Platzwarte usw. ehrenamtlich für den Verein tätig. 

Informationen über das Ehrenamt in unserem Verein findest du hier: Ehrenamt 

Werde auch Du ein Teil des Sportvereins und gestalte den SV Union Lohne aktiv mit!


31.07.2021

💰🏅 Spendenaktion

Zurzeit gibt es viele Spendenaufrufe für die Opfer der Flutkatastrophe, aber auch bei uns vor Ort in Wietmarschen gibt es eine Familie, die DRINGEND unsere Hilfe benötigt.

Viele von euch haben in der aktuellen August-Ausgabe des Wietmarscher Anzeigers den Spendenaufruf des gemeinnützigen Vereins Sonnenkinder Weser-Ems e.V. gelesen. Es geht um den 8-jährigen Lars aus Wietmarschen, der seit seiner Geburt körperlich und geistig sehr eingeschränkt ist. Er muss mehrmals pro Tag von seinen Eltern in die obere Etage in seinen Schlafbereich hochgetragen werden. Sonnenkinder Weser-Ems e.V. unterstützt Lars und seine Familie u.a. bei den dringend notwendigen Umbauarbeiten (Verlegung von Schlafraum und Badezimmer in das Erdgeschoss).

Simon, der Bruder von Lars, spielt schon seit 8 Jahren beim SVW Fußball - aktuell ist er bei uns in der D3 aktiv. Die Mutter Beate unterstützt die Jugendmannschaften bei Turnieren. Wir vom SV Wietmarschen sind der Meinung, dass diese Aktion von Sonnenkinder Weser-Ems e.V. eine super Sache ist. Dafür werden wir uns voraussichtlich Ende August / Anfang September, wenn die meisten aus den Ferien wieder da sind, bei allen Mannschaften melden, um für die Teilnahme an dieser Aktion zu werben. Das wird für jede Mannschaft nur eine kleine Sache sein, aber kann evtl. dazu beitragen, dass der dringend notwendige Umbau schnell realisiert werden kann. Wir hoffen auf viele Spenden!

Das Spenden ist natürlich jetzt schon möglich. Dies ist unter dem Verwendungszweck "SonnenscheinLars" auf folgendem Spendenkonto möglich:
Sonnenkinder Weser-Ems e.V.
Verwendungszweck "SonnenscheinLars"
Volksbank Süd-Emsland eG
IBAN: DE32 2806 9994 0323 7079 20

Außerdem sind Spenden hier möglich: https://www.paypal.com/biz/fund?id=CQHZD8PBXTPWQ

Der SV Wietmarschen wird zudem eine Möglichkeit einrichten, auf einfache Weise über PayPal zu spenden. Die Spendenerlöse gehen komplett an den Verein Sonnenkinder Weser-Ems e.V.. Weiterhin können im Aktionszeitraum August/September Spenden in bar getätigt werden, die dann eingezahlt werden.

Ansprechpartner beim SV Wietmarschen sind Lenn Lübbers, Stefan Lühn und Ralf Welling.

zum SV Wietmarschen

im Uhrzeigersinn von oben links: Sebastian Junk, Jonas Rosen, Luis Wübbels und Robin Spieker

Jugendfußball | 30.07.2021

JSG Lohne/Wietmarschen holt vier Spieler aus Jugendleistungszentren zurück....

Bereits  seit drei Jahren, steht es für die Führung der JSG, immer jährlich in den Wintermonaten auf dem Plan, sich um die externen Lohner und Wietmarscher Jugend-Spieler zu kümmern, die in umliegenden Vereinen ausgebildet werden.

Dabei geht es in erster Linie darum, Kontakt zu den Spielern zu halten und sich als "Heimatverein" in Erinnerung zu rufen.

Mit Robin Spieker, Jonas Rosen, Sebastian Junk und Luis Wübbels kehren  dies Jahr gleich 4 Spieler in die JSG zurück und streifen sich seit ein paar Wochen das Jersey der JSG Lohne/Wietmarschen B1 über.

Robin und Jonas sind nach dem ersten Jahr in der Lohner D-Jugend zu Eintracht Rheine gewechselt. Bereits ein Jahr später zog es beide dann zum JLZ des SV Meppen.

Für Sebastian und Luis ging es nach der D-Jugend zum Immenweg. Beim JLZ Vorwärts Nordhorn genossen sie ebenfalls eine exzellente Ausbildung.

"Das ist für unsere JSG natürlich mehr als ein Sahnebonbon" erklärt JSG Koordinator Mirco Schomakers. "Alle vier Spieler sind in unserer U17 jüngerer Jahrgang und heben das Niveau des Kaders natürlich mächtig an.", so Schomakers weiter.

"In den vergangenen Jahren, ist es uns immer wieder gelungen, vereinzelnd Spieler zurück zu holen. Im letzten Jahr kam Simon Lügering von Vorwärts Nordhorn zurück und bekleidete gleich eine starke Rolle in der B Jugend als Jungjahrgangspieler" berichtet JSG Koordinator Gerd Beltle.
"Das man in diesem Jahr gleich 4 Spieler überzeugen konnte, war noch nicht einmal ein so großer Kraftakt." so Beltle weiter. "Es brauchte lediglich "eine" coronakonforme, gut geplante Videokonferenz, gespickt mit vielen Informationen aus einer Powerpoint Präsentation."

Top Trainingsplätze, gut ausgebildete Lizenztrainer und die Nähe zum Verein gaben letztendlich den Ausschlag für die Rückkehr.

Beide Jugendvorstände sind sehr engagiert und arbeiten eng zusammen. Für die Zukunft haben sich sich beide Vereine das Ziel gesetzt, auf die Jugend zu bauen und die JSG Spieler in die oberen Herren Mannschaften zu installieren.
Die Voraussetzungen sind mehr als gegeben.

Zur Mannschaftsseite

Das Trainerteam sponsort Trikots! 2. von links Timo Wilmes und 1. von rechts Robert Hopmann

Jugendfußball | 27.07.2021

Neue Trikots für die JSG Lohne/Wietmarschen B1

Die JSG Lohne/Wietmarschen B1 kann sich passend zum Saisonstart über zwei Sätze neuer Trikots freuen.

Besonders zu erwähnen dabei ist, dass das Trainerteam der letzten Saison - Timo Wilmes und Robert Hopmann - den Jungs die Trikots gesponsert haben. Eine super Aktion der beiden, die sicherlich nicht selbstverständlich ist.

Weiter war es der Wunsch der beiden, dass die Logos der Werbegemeinschaft Wietmarschen und der IHHG Lohne als Brustsponsor mit auf den Trikots abgebildet werden. Dies sollte als Zeichen der Dankbarkeit der Jugendabteilungen des SV Union Lohne und des SV Wietmarschen gewertet werden.
Auch in den zuletzt schweren Zeiten der Coronakrise, haben die Firmen stets die Jugendarbeit in beiden Vereinen unterstützt.

Der SV Union Lohne und der SV Wietmarschen bedanken sich bei Timo und Robert für diese super Aktion!!!

Das Foto zeigt die Trikotübergabe an die B1 mit Vertretern der IHHG Lohne und der Werbegemeinschaft Wietmarschen.

Zur Mannschaftsseite

Jugendfußball | 19.07.2021

DFB-Fußballabzeichen beim SV Union Lohne mit 180 Teilnehmer*innen

Der SV Union Lohne 1920 e.V. hat bei bestem Wetter und bester Laune das Fußballabzeichen abgenommen. Alle Fußballer*innen von 5 bis 13 Jahren (Minis bis zur D-Jugend) nutzten die Gelegenheit mit ihren Mannschaften entweder das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen oder das DFB-Fußballabzeichen zu erwerben. Es sind dabei fünf Stationen verschiedener Übungen zu absolvieren, wie Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig. 28 Gold-Abzeichen konnten so vergeben werden.

Im Anschluss gab es dann zur verdienten Stärkung für alle Mannschaften Pommes und Stadionwurst. Übrigens fand die Veranstaltung in mannschaftlich voneinander getrennten Durchläufen statt, sodass die Hygienevorschriften gut einzuhalten waren.

Beim Rahmenprogramm mit Torwand- und Dartwandschießen war Oubada Khalifeh aus der E4 der glückliche Sieger. Die überdimensionierte Dartscheibe war dabei sicherlich ein Highlight für die jungen Nachwuchsspieler*innen.

Das Foto zeigt das Organisationsteam.

Zur Aktion

Fußball | 21.06.2021

⚽️FUSSBALL: Drittligist zu Gast in Lohne

Am kommenden Samstag, den 26.06.2021 gastiert das Drittliga Team des SV Meppen 1912 e.V. im Stadion an der Jahnstraße in Lohne. 400 Eintrittskarten (Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 2,50 Euro) gehen für das Spiel gegen unsere Erste Mannschaft in den freien Verkauf und sind ab Mittwoch, 23. Juni 2021 bei folgenden VVK Stellen erhältlich:

▶️ Volksbank in Lohne
▶️ EDEKA Dohle in Lohne
▶️ Stadtkiosk Julius Frilling in Lohne

Tickets sichern, weitersagen und dabei sein!

EISERN UNION!!!

Jugendfußball | 11.06.2021

DFB-FUSSBALL-ABZEICHEN

AM SAMSTAG DEN 17.07.2021 AB 11:00 UHR

Wie wir bereits bei der Absage des Fußball-Camps mitgeteilt haben, wollen wir eine Alternative anbieten, hier ist sie nun:

Am Samstag, den 17.07.2021 findet beim SV Union Lohne durch die Jugend-Fußball-Abteilung die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens statt.

Das DFB-Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer.
Das Abzeichen wird in zwei Varianten angeboten:

  • Das DFB-Fußball-Abzeichen für alle Teilnehmer*innen ab 9 Jahren in 5 Altersgruppen (hier für die Altersgruppe Ü9 (9 - 13 Jahre) und
  • das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen für alle Kinder ab 5 Jahre.

Jede*r Teilnehmer*in, der*die das DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erfolgreich bestanden hat, erhält eine Urkunde sowie das exklusive DFB-Fußball-Abzeichen in Form eines limitierten Ansteck-Pins.

Detailierte Infos auf der Homepage...

Detailierte Informationen zum Event

10.06.2021

Corona-Update vom 10.06.2021

Öffnung der Umkleide- und Duschräume ab dem 15.06.2021

Liebe Abteilungsleitungen,

gemäß der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ist die Ausübung von Freizeit- und Amateursport bei einer Inzidenz von unter 35 sowohl in geschlossenen Räumen als auch unter freiem Himmel ohne Einschränkungen wieder möglich, wenn die vom Sportverein festgelegten Maßnahmen im Rahmen eines Hygienekonzeptes eingehalten werden. Diese betreffen insbesondere die Steuerung und Begrenzung räumlicher Kapazitäten, damit Personenströme und Warteschlangen vermieden werden (z. B. nur 8 Personen gleichzeitig in Umkleidekabinen, 4 Personen gleichzeitg in Duschräumen).

Im Namen des Vorstandes sende ich euch im Anhang das erstellte Hygienekonzept, welches von den Übungsleiterinnen und Übungsleitern mit den entsprechenden Sporttreibenden des jeweiligen Teams bzw. der jeweiligen Sportgruppe im Vorfeld der Nutzung der Räumlichkeiten zu besprechen ist.

Bis zum kommenden Montag (14.06.2021) werden alle Hygienevorrichtungen installiert sein, so dass die Nutzung der Umkleide- und Duschräume ab Dienstag (15.06.2021) möglich sein wird. Bitte gebt diese Informationen an eure Abteilungen weiter.

Gemeinsam auf einem guten Weg!

Lohne, 10. Juni 2021

Der Vorstand des SV Union Lohne

Corona Infos

Fußball | 10.06.2021

⚽️ Abteilungsversammlung am Freitag, den 18. Juni 2021

02.06.2021

CORONA-UPDATE VOM 02. JUNI 2021

NIEDERSÄCHSISCHE CORONA-VERORDNUNG (GÜLTIG AB 3. JUNI 2021)
INZIDENZWERT UNTER 35

Liebe Vereinsmitglieder,

die Verantwortlichen des Landkreises Grafschaft Bentheim haben mit der Herausgabe der gestrigen Allgemeinverfügung (01.06.2021) erklärt, dass in der Grafschaft Bentheim an fünf aufeinanderfolgenden Tagen ein Inzidenzwert von unter 35 erreicht werden konnte.

Das bedeutet, dass ab morgen (03.06.2021) auf den Vereinssport bezogen nahezu alle Angebote uneingeschränkt unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes wieder stattfinden können.

Der Vorstand des SV Union Lohne gibt dazu folgende einzuhaltende Regeln bezüglich des Vereinssports bekannt:

 Details auf der Seite "Corona Infos"...

Lohne, 2. Juni 2021

Der Vorstand des SV Union Lohne

Corona Infos

31.05.2021

Corona-Update vom 31.05.2021

Liebe Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter,

mit der Änderung der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen vom 31.05.2021 sind die Vorgaben für den Sportbetrieb in Sportvereinen weiter gelockert worden.

Die Lockerung liegt darin, dass bei einem Inzidenzwert zwischen 35 und 50 (dieser wurde vom Landkreis bestätigt) auch Erwachsene wieder Kontakt- und damit auch Mannschaftssport drinnen wie draußen in Gruppen von bis zu 30 Personen betreiben dürfen. Dadurch soll es insbesondere dem Mannschaftssport ermöglicht werden, den Spielbetrieb wiederaufzunehmen und nicht nur kontaktloses Training anzubieten. Notwendig ist jedoch eine negative Testung der Erwachsenen (oder eine vollständige Impfung oder Genesung). Die übrigen Regelungen zu Duschen, Umkleide- und Geräteräumen sowie Testpflicht entsprechen denjenigen bei Inzidenzen über 50.

Ab sofort können daher am Sportgelände des SV Union Lohne die sportlichen Aktivitäten unter Einhaltung der Rahmenbedingungen der neuen Corona-Verordnung vom 31.05.2021 durchgeführt werden. Wichtig ist, dass man sich vorher über die genauen Vorgaben (siehe  Wortlaut unten bzw. Anhang "corona_update_31.05.2021") informiert. Unter anderem besteht eine Test- bzw. Nachweisplicht (negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen) für alle volljährigen Personen, die die Sportanlagen nutzen und unabhängig vom Alter für alle Trainerinnen, Trainer und betreuende Personen. Eine Bescheinigung hierüber in schriftlicher oder digitaler Form ist mitzuführen und auf Verlangen den Vereinsverantwortlichen vorzulegen. Von der Verpflichtung zur Testung nicht erfasst sind Eltern oder Betreuerinnen und Betreuer, welche Kinder bis zu einem Alter von einschließlich sechs Jahren während der sportlichen Betätigung begleiten.

Falls ihr euch z. B. von eurem Arbeitgeber ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) bescheinigen lassen wollt, könnt ihr das Formblatt "Corona.Testbescheinigung" (siehe Download unten) verwenden.

Darüber hinaus sind die bereits bekannten Zugangsregeln (siehe "Zugänge_Sportanlage" unten) zum Sportgelände weiterhin einzuhalten.

Die Umkleidekabinen und Duschen dürfen nicht benutzt werden, das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen und es erfolgt keine Getränkeausgabe.

Bitte gebt diese Informationen an eure Abteilungen weiter.

Sportliche Grüße

Der Vorstand

Corona Infos